Kanin­chen als Haus­tier: Art­ge­rech­te Kanin­chen­hal­tung

In den fol­gen­den Bei­trä­gen fin­dest Du wert­vol­le Infor­ma­tio­nen rund um Kanin­chen und ihre art­ge­rech­te Hal­tung als Haus­tier inklu­si­ve Pfle­ge, Ernäh­rung, pas­sen­des Zube­hör, Pro­blem­lö­sun­gen, Tipps & Tricks und vie­les mehr.

Kanin­­chen-Ver­­­si­che­­rung: Tipps zur Tier­kran­ken­ver­si­che­rung für Kanin­chen

Nicht nur Hund und Kat­ze, son­dern auch Kanin­chen sind mehr als nur Haus­tie­re: Sie sind voll­wer­ti­ge Fami­li­en­mit­glie­der, für die man natür­lich nur das Bes­te will. Den klei­nen Hop­sern darf es an Gras, Heu, gesun­dem Grün­zeug, einem groß­zü­gi­gen Gehe­ge und natür­lich ganz viel lie­be­vol­ler Zuwen­dung nicht feh­len. Doch auch bei Krank­heit oder bei einem Unfall muss eine best­mög­li­che Ver­sor­gung der Tie­re gewähr­leis­tet wer­den kön­nen. Eine Kanin­­­chen-Ver­­­­­si­che­­­rung bie­tet nicht nur einen zuver­läs­si­gen…

Wie alt wer­den Kanin­chen und Zwerg­ka­nin­chen?

Die meis­ten Lebe­we­sen haben sehr unter­schied­li­che Lebens­er­war­tun­gen. Wäh­rend Schild­krö­ten 150 - 200 Jah­re und Ele­fan­ten bis zu 70 Jah­re alt wer­den, haben die meis­ten Hun­de und Kat­zen eine Lebens­er­war­tung von gera­de ein­mal 15 - 20 Jah­ren. Bei uns Men­schen hat aktu­ell etwa bei 100 Jah­ren die letz­te Glo­cke geschla­gen. Aber wie sieht das eigent­lich bei unse­ren klei­ne­ren Haus­tie­ren aus? Wie alt wer­den Kanin­chen und Zwerg­ka­nin­chen? Deut­sche Rie­sen, Hasen, Zwerg­wid­der -…

Belieb­te, süße & sel­te­ne Kanin­chen­na­men für männ­li­che und weib­li­che Kanin­chen

Bei dir Zuhau­se lebt ein süßes, fre­ches, lus­ti­ges oder beson­ders außer­ge­wöhn­li­ches Kanin­chen? Namen wie Klop­fer, Hop­pel, Mop­pel oder Häs­chen kom­men für Dich nicht in Fra­ge? Du bist auf der Suche nach einem pas­sen­den und klang­vol­len Hasen­na­men, der Dei­nem ein­zig­ar­ti­gen Lang­ohr gerecht wird? Dann bist Du genau auf den rich­ti­gen Arti­kel gesto­ßen! Wir haben für Dich mehr als 150 ver­schie­de­ne Kanin­chen­na­men gesam­melt, dar­un­ter auch Hasen­na­men aus Fil­men, Kanin­chen­na­men für Pär­chen sowie…

Unter­schie­de zwi­schen Hasen und Kanin­chen

Hase und Kanin­chen - sind sie sich ähn­lich oder nicht? Was sagst Du?  Machen Klop­fer, Löf­fel, Fell und Kopf­form zwi­schen den Tie­ren einen Unter­schied oder sehen sie gleich aus? Wel­che Gegen­sät­ze gibt es im Wesen und Ver­hal­ten von Hasen und Kanin­chen und wel­ches Lang­ohr ist eigent­lich das bes­se­re Haus­tier?  Die­ser Arti­kel dreht sich rund um die Gemein­sam­kei­ten und Unter­schie­de von Hasen und Kanin­chen. Wir ver­ra­ten Dir schon­mal: Die bei­den Arten…

Fre­che, lus­ti­ge und süße Kanin­­chen- und Hasen-Sprü­che

Neben Kat­zen und Hun­den gehö­ren Kanin­chen zu den belieb­tes­ten Haus­tie­ren der Deut­schen. Kanin­chen sind sehr fröh­li­che Tie­re und berei­ten als Haus­tier mit ihren lus­ti­gen und fre­chen Ver­hal­tens­wei­sen nicht nur Kin­dern einen rie­sen Spaß. Daher ist es nicht ver­wun­der­lich, dass es so vie­le lus­ti­ge und fre­che Kanin­­­chen-Sprü­che und Weis­hei­ten rund um unse­re gelieb­ten Lang­oh­ren gibt. In die­sem Bei­trag fin­dest Du eine gro­ße Samm­lung der schöns­ten und süßes­ten Kanin­­­chen-Sprü­che, lus­ti­ge und fre­che Sprü­che über Hasen…

Was fres­sen Kanin­chen? Die Fut­ter­lis­te für Dei­ne Kanin­chen

Rosa­far­be­ne Milch­drops, frag­wür­di­ge Gemü­se­ecken und in Form gepress­te Pel­lets - ist es das, was Kanin­chen in der frei­en Wild­bahn fres­sen wür­den? Wohl eher nicht. Aber was fres­sen Kanin­chen eigent­lich? Dass Du Dich mit einer art­ge­rech­ten Kanin­­­chen-Ernäh­­­rung aus­ein­an­der setzt, ist genau­so wich­tig wie mit Dei­ner eige­nen - wenn nicht sogar wich­ti­ger, denn eines kön­nen wir Dir sagen: Dein Kanin­chen wird und kann es nicht tun! Es wird in der Regel brav…

Kanin­chen und Hams­ter in einem Käfig hal­ten – Geht das?

Vie­le Men­schen stel­len sich die Fra­ge, ob sie Kanin­chen und Hams­ter zusam­men in einem Käfig hal­ten kön­nen. Dies kann zum Bei­spiel aus der Situa­ti­on ent­ste­hen, wenn eines von zwei Kanin­chen stirbt und man das ver­blei­ben­de Tier­chen nicht allei­ne hal­ten möch­te. Oder dass es an Platz für zwei sepa­ra­te Klein­tier­kä­fi­ge man­gelt und der Tier­hal­ter trotz­dem unbe­dingt meh­re­re Tier­ar­ten hal­ten möch­te. In die­sem Bei­trag erfährst Du, ob es eine gute Idee ist…

Meer­schwein­chen und Kanin­chen zusam­men in einem Käfig hal­ten – Geht das?

Vie­le Leu­te stel­len sich die Fra­ge, ob sie Meer­schwein­chen und Kanin­chen zusam­men in einem Käfig hal­ten kön­nen. Die­se Fra­ge stellt sich vor allem dann, wenn wegen eines Todes­falls ein Kanin­chen oder Meer­schwein­chen allei­ne zurück­bleibt und wie­der einen Part­ner bekom­men soll. Ob die Verge­sell­schaf­tung von Meer­schwein­chen und Kanin­chen wirk­lich funk­tio­niert und was Du dabei unbe­dingt beach­ten soll­test, erfährst Du in die­sem Bei­trag. Meer­schwein­chen und Kanin­chen – Eine schwie­ri­ge Kom­bi­na­ti­on Kanin­chen und Meer­schwein­chen sind sich auf den…

Kanin­chen als Haus­tie­re in Deutsch­land

Nach Kat­zen und Hun­den sind Klein­tie­re (wie Kanin­chen, Meer­schwein­chen, Mäu­se und Hams­ter) auf Platz 3 der belieb­tes­ten Haus­tie­re. In rund 5 % der deut­schen Haus­hal­te leben rund 4,6 Mil­lio­nen Klein­tie­re.

Kanin­chen sind unter den Klein­tie­ren beson­ders beliebt. Sie gel­ten als pfle­ge­leicht und wer­den oft als Spiel­kam­mer­aden für Kin­der ange­schafft. Auch wenn Kanin­chen gene­rell auch als Haus­tier für Kin­der geeig­net sind, ist es trotz­dem wich­tig sich vor deren Anschaf­fung genau über ihre Bedürf­nis­se zu infor­mie­ren um sie art­ge­recht hal­ten zu kön­nen. Kin­dern soll­te unbe­dingt klar gemacht wer­den, dass Kanin­chen leben­de und füh­len­de Wesen sind, um die man sich jeden Tag küm­mern muss. Kanin­chen kön­nen nicht - wie ein Kuschel­tier - ein­fach mal in der Ecke lan­den, wenn man gera­de kei­ne Lust hat sich dar­um zu küm­mern. Gera­de bei klei­nen Kin­ders ist es die Auf­ga­be der Eltern dafür zu sor­gen, die Kanin­chen art­ge­recht zu ver­sor­gen.

Was gibt es bei der Hal­tung von Kanin­chen zu beach­ten?

Im Fol­gen­den möch­ten wir Dir einen Kurz­über­blick über die Hal­tung von Kanin­chen geben, damit Du Dir vor Anschaf­fung ein Bild dar­über machen kannst, was Dich als Kanin­chen­hal­ter erwar­tet:

Als Haus­tier wer­den Kanin­chen etwa 8 bis 10 Jah­re alt. Daher soll­te man sich bewusst sein, dass man mit der Anschaf­fung von Kanin­chen eine doch recht lan­ge Ver­pflich­tung ein­geht.

Kanin­chen sind sozia­le Tie­re und dür­fen nie­mals allei­ne gehal­ten wer­den. Daher müs­sen immer meh­re­re Kanin­chen ange­schafft wer­den. Bei der Grup­pen­zu­sam­men­stel­lung ist dafür zu sor­gen, dass kei­ne unge­woll­te Ver­meh­rung statt­fin­det.

Kanin­chen haben einen gro­ßen Platz­be­darf. Die meis­ten im Han­del erhält­li­chen „Kanin­chen­kä­fi­ge“ oder „Kanin­chen­stäl­le“ sind viel zu klein. Für zwei bis drei Kanin­chen soll­test Du min­des­tens 6 m² als Grund­flä­che für das Kanin­chen­ge­he­ge ein­pla­nen, für vier bis sechs Kanin­chen brachst Du ein Gehe­ge mit min­des­tens 10 m² Grund­flä­che. Im Haus bie­tet sich ein eige­nes Kanin­chen­zim­mer an.

Bei Kanin­chen ist sowohl die Hal­tung in der Woh­nung, als auch die ganz­jäh­ri­ge oder zeit­wei­se Außen­hal­tung mög­lich. Gera­de bei der Außen­hal­tung gibt es eini­ges zu beach­ten, damit die Kanin­chen im Win­ter nicht frie­ren und im Som­mer gut vor Hit­ze und zu jeder Zeit vor Fress­fein­den geschützt sind.

Kanin­chen sind däm­me­rungs­ak­tiv und kön­nen auch nachts sehr laut sein, daher soll­te das Kanin­chen­ge­he­ge nie im Schlaf­zim­mer oder Kin­der­zim­mer sein.

Kom­men wir als nächs­tes zur Ernäh­rung: Kanin­chen ernäh­ren sich vegan. In der Haus­tier­hal­tung ist ihr Grund­nah­rungs­mit­tel Heu (und Gras). Zusätz­lich benö­ti­gen sie jeden Tag neu­es Frisch­fut­ter wie Gemü­se, Obst und Kräu­ter.

Auch wenn Kanin­chen in der Anschaf­fung nicht teu­er sind, ver­ur­sa­chen sie doch eine Rei­he an lau­fen­den Kos­ten für Fut­ter, Ein­streu und den Tier­arzt. Des­sen soll­test Du Dir vor Anschaf­fung bewusst sein. Gera­de Kanin­chen, die auch mal drau­ßen sind, müs­sen regel­mä­ßig geimpft wer­den.

Auch wenn Du mit einem Kanin­chen nicht wie mit einem Hund Gas­si gehen musst, soll­test Du trotz­dem etwa eine Stun­de pro Tag für die Pfle­ge, Ver­sor­gung und Rei­ni­gung des Kanin­chen­ge­he­ges ein­pla­nen.

Kanin­chen sind Flucht­tie­re. Auch wenn sie kusche­lig aus­se­hen und auch recht zahm wer­den kön­nen, sind Kanin­chen kei­ne „Kuschel­tie­re“. Gera­de wenn die Kanin­chen für Kin­der ange­schafft wer­den sol­len, muss das im Vor­aus klar sein. Wer ein klas­si­sches Kuschel­tier sucht, soll­te sich lie­ber einen Hund oder eine Kat­ze anschaf­fen.